Go Back

Erdbeer-Rhabarber Kompott nur mit Xylit gesüßt

Autor: Thu-Minh Ngo

Equipment

  • Kochtopf

Zutaten

  • 250 g Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 3 EL Xylit, gehäuft
  • 1 Msp Vanillepulver

Anleitungen

  • Erdbeeren waschen, und halbieren. Den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und beides in den Kochtopf geben.
  • Die Erdbeeren und den klein geschnittenen Rhabarber nun mit 3 EL Xylit (Birkenzucker) bestreuen. Zusätzlich eine Msp. Vanillepulver dazugeben. Das Ganze für ca. 30-60 Minuten in Ruhe ziehen lassen.
  • Anschließend den Rhabarber und die Erdbeeren samt der austretenden Flüssigkeit für 10 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen (Achtung, nicht kochen!). Du brauchst keine extra Flüssigkeit hinzugeben.
  • Die Erdbeer- und Rhabarberstücke zerfallen in ihrer Form während des Erhitzens. Falls noch Stücke vorhanden sind, kannst du den Kompott auskühlen und nochmals im Mixer pürieren. Die pürierte Masse gibst du dann wieder in den Kochtopf. Den fertigen Kompott kannst du nun warm und kalt verspeisen.