Kale Chips – gesunde Chipsalternative

Portionen: 1

Equipment

  • Dörrgerät oder Backofen

Zutaten

  • 200 g Grünkohl

Für die Marinade

  • 1 EL Mandelmus
  • 1,5 EL Wasser
  • 1 TL Leinsamen
  • 1 TL geschälte Hanfsamen
  • 1,5 TL Meersalz
  • 1 TL Hefeflocken optional

Anleitungen

  • Den Grünkohl sorgfältig waschen und mundgerecht schneiden. Strunk mit abschneiden (BEACHTE: Schneide ihn nicht zu klein, denn beim Dörren schrumpft er noch ein wenig.)
  • Alle Zutaten für die Marinade in den Mixer geben und mixe alles gut zu einer flüssigen Creme. Die Creme kommt dann in eine große Schüssel.
  • Gib die klein geschnittenen Grünkohl-Blätter hinzu und massiere den Kohl gleichmäßig in die Creme ein.
  • Verteile nun den Grünkohl auf die Dörrbleche und trockne bei ca. 42 Grad die gezupften Kohl-Blätter so lange, bis sie schön knusprig sind. (ca. 12 Stunden)
  • Im Backofen auf niedrigster Stufe (50-100°) für ca. eine halbe Stunde backen. Wirf immer wieder einen Blick drauf und achte, dass die Chips nicht schwarz werden. Lass zwischen der Ofentür einen Spalt offen, damit die Luft gut zirkulieren kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating